NEUSSER GOLD Honig!

Unsere Bienen stehen an ausgewählten Standorten inmitten der Natur. Sie finden dort eine Vielzahl unterschied-licher Blüten und erbringen eine für uns alle unverzichtbare Bestäubungsleistung. Gerade diese Vielfalt lässt die Bienen äußerst aromatische Honige produzieren.

Unser Honig ist absolut naturbelassen, vollkommen rein und immer zu 100% lokal!

Honig von Neusser Streuobstwiesen

Frühlings- oder Streuobstwiesenhonig, Sommerblüte, cremig, 500g
Streuobstwiesenhonig, Sommerblüte, flüssig, 500g

Unser Stammhonig stammt von Bienen auf städtischen Streuobstwiesen, die dort eine unüberschaubare Anzahl Blüten finden. Insbesondere Apfel- und Kirschblüten bestimmen das Angebot. Gerade die Vielzahl an teilweise alten regionalen Apfelsorten macht diesen Honig so reich in seinem Aroma.

Honig aus Grimlinghausen

Frühlings- oder Sommerblüten-Honig, cremig, 500g Wiesen und Gärten Grimlinghausens
Sommerblüten-Honig, flüssig, 500g Wiesen und Gärten Grimlinghausens

Unser Blütenhonig aus Grimlinghausen enthält im Frühjahr viel Nektar von früh blühenden Obstbäumen, von Schlehen- und Weißdornhecken sowie von Löwenzahnwiesen. Sein milder Geschmack und die Cremigkeit machen diesen Honig sehr beliegt. Im Sommer schaffen dann die vielen Lindenbäume in ‚Hippelank‘ ein Paradies für die Bienen.

Honig aus den Rheinauen am Reckberg

Das Naturschutzgebiet an den Rheinauen zwischen Grimlinghausen und Uedesheim wird von alten Weiden, ausladenden Holunderbüschen und hochgewachsenen Robinien, die auch Akazien genannt werden,  geprägt. Viele neu angelegte Blühstreifen und eine extensive Landwirtschaft begrenzen das Gebiet und schaffen für unsere Bienen eine unvergleichliche Vielfalt an Blühpflanzen.

Im Frühjahr haben die Bienen die Möglichkeit, die benachbarten rheinischen Rapsfelder anzufliegen. Bei dem so gewonnenen cremigen Rapshonig handelt es sich um die mildeste Honigsorte, weshalb er bei Kindern- und Jugendlichen besonders beliebt ist. Aufgrund seines hohen Glukosegehalt ist der Rapshonig ein guter Energiespender. Diese Honigsorte eignet sich daher gut als sommerlicher Brotaufstrich vor einer Wanderung oder einer Fahrradtour.

Im Sommer sind es dann die hier wachsenden Robinien oder Akazien, die mit ihrem hohen Fruktosegehalt den Honig beeinflussen. Aufgrund seiner Zusammensetzung bleibt dieser Honig lange flüssig.

Honig vom Norf- und vom Hummelbach

Frühlings- oder Sommerblüten-Honig aus dem Naturschutzgebiet am Reckberg, cremig, 500g

Die niederrheinische Kulturlandschaft im Neusser Süden mit ihren alten Bäumen, den weiten Wiesen und einer Vielzahl kleinerer Gewässer bildet eine ideale Heimat für unsere Bienen. Sie finden dort eine solche Vielfalt an heimischen Blüten, dass sie einen äußerst schmackhaften Honig produzieren.

Honig aus dem KGV Römerlager

Frühlings- oder Sommerblüten-Honig aus dem KGV Römerlager, cremig, 500g

Zwischen Gnadental und Meertal liegt der Kleingartenverein „Römerlager“, der größte der Neusser Kleingartenvereine. Auf seinen über 160 Parzellen sorgen die Kleingärtner für ein durchgängiges Blütenband, das den Bienen von Februar bis Ende September zur Verfügung steht. Auch hier ist es die Vielfalt, die den dort gewonnenen Honig so sehr von Einheitsprodukten abhebt und für einen einzigartigen Genuss sorgt.